Pension
Herberge zur Heimat
 




Herzlich Will­kom­men in der
Pen­sion Herberge zur Heimat

 

in Mirow, der 775 Jahre alten Geburtsstadt der englischen Königin, Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz.


Es waren Wandersleut, fahrende Händler oder durchreisende, die in den Jahren von 1877 bis 1927 in der zentral gelegenen “Pen­sion Her­berge zur Heimat” in Mirow ihr Bett fanden und sich nach einer stra­pa­ziö­sen Reise in der anliegenden Gast­stu­be den Wamst voll­schl­ug­en. Heute sind es meist Fahrrad­­tou­ris­ten oder Kin­der­fa­mi­lien, die im neu­ren­o­vier­ten ein­sti­gen Stallgebäude der Pension ihr preis­wer­tes Quartier finden.






 









 




Die Stadt Mirow hat einiges zu bieten!


Die Sehenswürdigkeiten der Stadt Mirow, wie z.B. das Schloss, das Torhaus und die Kirche, erreichen Sie von unserer Pension aus in ein­em zehnminütigen Spaziergang.


Erkunden Sie die Umgebung Mirows auf dem Fahrrad!

Einen Fahrradverleih mit Re­pe­ra­tur­wer­kstatt finden Sie bei uns in Mirow. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich.